Touren für Alle

Touren und Termine 2016

Die schönsten und interessantesten Routen für einen Törn
auf der Niederelbe hat der Naturerlebnis-Verein für seine Gäste zusammengestellt:

Buchung und Information

Stade Tourismus-GmbH
Hansestr. 16
21682 Stade
Tel.: 0 41 41 - 40 91 70
Fax.: 0 41 41 - 40 91 50

Waterkant — Robben, Watt und Küstenschiffe

Vom historischen Fährort Wischhafen im Kehdinger Land mit seinem Küstenschifffahrtsmuseum startet der Tidenkieker unter dem Motto “ Waterkant” – das plattdeutsche Wort für Wasserkante. Hier ist die gut 100 Kilometer lange Unterelbe dem Meer näher als bei den anderen Touren und ziemlich breit. Seehundfamilien, die sich auf der Sandbank Brammer sonnen, tausende von Brut- und Zugvögel im international bedeutenden Naturschutzgebiet Allwördener Außendeich, aber auch Elbfähre, Windparks und das Kernkraftwerk Brokdorf sind zu sehen. Durch das Sturmflutsperrwerk geht es in die Wischhafener Süderelbe um Teile der Insel Krautsand.

Waterkant - Fahrplan für öffentliche Touren 2016
Mai Sa. 14.05. 14:00-17:00 Uhr Wischhafen, Yachthafen
Juni Fr. 03.06. 15:30-18:30 Uhr Wischhafen, Yachthafen
Juli So. 24.07. 15:00-18:00 Uhr Wischhafen, Yachthafen
August Sa. 13.08. 15:30-18:30 Uhr Wischhafen, Yachthafen
September So. 25.09. 15:15-18:10 Uhr Wischhafen, Yachthafen

Änderungen vorbehalten

Inselwelten — stille Buchten und und weite Strände

12 Inseln gibt es in der Elbe zwischen Hamburg und Nordsee. Auch Krautsand, wo die Tidenkieker-Tour “Inselwelten” startet, lag 1575 lag noch mitten im Strom. Die Gezeiten Ebbe und Flut, aber auch Stürme haben die Inseln verschoben, zerrissen oder zu neuen Inseln verbunden. Die meisten Elbinseln mit ihren stillen Buchten, in denen schon der Pirat Klaus Störtebeker im 14. Jahrhundert gelauert haben mag, waren ursprünglich Sandbänke, die nur bei Niedrigwasser zu sehen waren. Viele Sände erhöhte der Mensch im 20. Jahrhundert künstlich. Der Tidenkieker mit nur 50 Zentimeter Tiefgang kann an den weiten Stränden anlegen, etwa am Naturreservat Schwarztonnensand.

Inselwelten - Fahrplan für öffentliche Touren 2016
April So. 24.04. 10:30-13:30 Uhr Krautsand
Mai Fr. 13.05. 17:30-20:30 Uhr Krautsand
So. 29.05. 10:30-13:30 Uhr Krautsand
Juni Fr. 17.06. 17:30-20:30 Uhr Krautsand
Mi. 29.06. 17:00-20:00 Uhr Krautsand
Juli Fr. 01.07. 17:00-20:00 Uhr Krautsand

So. 10.07. 11:00-14:00 Uhr Krautsand

Mi. 13.07. 17:00-20:00 Uhr Krautsand

So. 24.07. 11:00-14:00 Uhr Krautsand
August Fr. 12.08. 17:30-20:30 Uhr Krautsand

So. 28.08. 11:00-14:00 Uhr Krautsand
September So. 11.09. 11:00-14:00 Uhr Krautsand

So. 25.09. 11:00-14:00 Uhr Krautsand

Änderungen vorbehalten

Schilfparadiese — Röhricht, Reiher und Riesenpötte

Direkt aus der Stader Altstadt, die Schwinge hinunter und dann quer über die Elbe: Die Tour “Schilfparadiese” führt vorbei an beeindruckenden Containerschiffen in das ehemals größte Süßwasserwatt Europas, die Haseldorfer Binnenelbe. Wie viele andere ökologische wertvolle Wattbereiche ist das Gebiet zu einem großen Teil zum Schutz vor Sturmfluten und zur Sicherung landwirtschaftlicher Flächen eingedeicht worden. Ein Ausflug ins Reich der Schilfrohrsänger und Seeadler lohnt aber immer noch. Viele der 30.000 Wassersportler an der Elbe halten die Haseldorfer Binennelbe für das schönste Revier. Auch vom Hafen Haseldorf aus startet der Tidenkieker gelegentlich, soweit es die Gezeiten zulassen.

Schilfparadiese - Fahrplan für öffentliche Touren 2016
März Sa. 26.03. 14:30-17:30 Uhr Stade, Hafen

Mo. 28.03. 12:45-15:45 Uhr Stade, Hafen
April So. 03.04. 11:00-14:00 Uhr Stade, Hafen

So. 10.04. 12:00-15:00 Uhr Stade, Hafen

Sa. 16.04. 13:30-16:30 Uhr Stade, Hafen

Fr. 29.04. 17:00-20:00 Uhr Stade, Hafen
Mai So. 01.05. 11:30-14:30 Uhr Stade, Hafen

Do. 05.05. 15:00-18:00 Uhr Stade, Hafen

Fr. 06.05. 18:30-21:30 Uhr Stade, Hafen

So. 15.05. 13:00-16:00 Uhr Stade, Hafen

Mo. 16.05. 14:30-17:30 Uhr Stade, Hafen

Fr. 20.05. 17:00-20:00 Uhr Stade, Hafen

Sa. 21.05. 18:30-21:30 Uhr Stade, Hafen

Fr. 27.05. 17:00-20:00 Uhr Stade, Hafen

Sa. 28.05. 17:00-20:00 Uhr Stade, Hafen
Juni So. 05.06. 10:00-13:00 Uhr Stade, Hafen

Sa. 11.06. 14:00-17:00 Uhr Stade, Hafen

So. 12.06. 11:00-14:00 Uhr Stade, Hafen

Sa. 18.06. 17:30-20:30 Uhr Stade, Hafen

Fr. 24.06. 16:00-19:00 Uhr Stade, Hafen

Sa. 25.06. 13:00-16:00 Uhr Stade, Hafen

So. 26.06. 10:00-13:00 Uhr Stade, Hafen
Juli So. 03.07. 11:30-14:30 Uhr Stade, Hafen

Sa. 09.07. 13:00-16:00 Uhr Stade, Hafen

Sa. 16.07. 19:00-22:00 Uhr Stade, Hafen

So. 17.07. 15:00-18:00 Uhr Stade, Hafen

Sa. 23.07. 12:00-15:00 Uhr Stade, Hafen

Sa. 30.07. 18:30-21:30 Uhr Stade, Hafen

So. 31.07. 15:00-18:00 Uhr Stade, Hafen
August Fr. 05.08. 15:30-18:30 Uhr Stade, Hafen

Sa. 06.08. 16:00-19:00 Uhr Stade, Hafen

So. 07.08. 12:30-15:30 Uhr Stade, Hafen

So. 14.08. 11:00-14:00 Uhr Stade, Hafen

Sa. 20.08. 14:30-17:30 Uhr Stade, Hafen

So. 21.08. 11:30-14:30 Uhr Stade, Hafen
September So. 04.09. 11:30-14:30 Uhr Stade, Hafen

Fr. 16.09. 16:30-19:30 Uhr Stade, Hafen

Sa. 24.09. 10:00-13:00 Uhr Stade, Hafen
Oktober So. 02.10. 10:30-13:30 Uhr Stade, Hafen

Mo. 03.10. 11:00-14:00 Uhr Stade, Hafen

Sa. 08.10. 13:30-16:30 Uhr Stade, Hafen
So. 09.10. 10:30-13:30 Uhr Stade, Hafen

So. 23.10. 11:00-14:00 Uhr Stade, Hafen

So. 30.10. 12:00-15:00 Uhr Stade, Hafen

Änderungen vorbehalten